Business Agency Portal

Die Suchagent Aufgabe

Die Searchagent-Aufgabe senden Ihren Kunden E-Mails mit individuellen Objektvorschlägen.

Ihre Kunden können auf Ihrer Webseite Suchen mit persönlichen Parametern speichern. Mit dieser Aufgabe ermöglichen Sie das regelmäßige Versenden von E-Mails mit Objektvorschlägen an Ihre Kunden.
Hier finden Sie das Video zum Suchagenten.

1. Die Searchagent-Aufgabe anlegen

Anzeige der Aufgabenliste aufrufen

Klicken Sie im PRIME Hauptmenü auf Aufgaben.

Neue Aufgabe anlegen

Klicken Sie oben auf Neu, um eine neue Aufgabe anzulegen.
Wählen Sie im Aufgabenwizard Andere und klicken Sie anschließend auf Weiter.

Auswahl des Aufgaben-Typs 'Andere' im Aufgabenwizard

Nun können Sie die anzulegende Aufgabe definieren. Unter Plugin wählen Sie welche Art von Aufgabe angelegt werden soll. Da hier die Searchagent-Aufgabe angelegt werden soll, wählen Sie das Plugin Searchagent.

Als Aufgabentyp/Plugin wird

Nachdem Sie das Aufgaben-Timing erledigt haben, speichern Sie bitte diese Aufgabe ab.

2. Einstellungen der Searchagent-Aufgabe

Nun sehen Sie auf der rechten Seite die Einstellungsmöglichkeiten.

Einstellungen des Plugins

Logeinträge

Dieser Parameter stellt ein, ob Logeinträge in Ihrer Datenbank erstellt werden sollen.

Nutzermails pro Aufruf

Mit diesem Parameter begrenzen Sie die Anzahl der zu versendenden E-Mails pro Aufruf. Dieser Wert ist wichtig um eine Überlastung zu verhindern.

Objekte pro Mail

Mit Objekte pro Mail geben Sie eine Anzahl an Objekten an, die maximal in einer E-Mail stehen sollen. Es kann auf diese Suche mehr Suchergebnisse geben, jedoch werden dann nicht alle angezeigt, um die Länge der E-Mail einschränken zu können.

Nur neue Angebote

Dieser Parameter bezieht sich auf den ersten Versand von Objektvorschlägen. Steht der Wert auf ja, so verschicken Sie nur neue Objektvorschläge, die ab dem bestimmten Tag erscheinen. Ist der Wert auf nein, so verschicken Sie noch am selben Tag Objektvorschläge, die aus dem bisherigen Bestand passen.

Objekte neu wenn

Hier können Sie auswählen, welche Objekte versandt werden sollen. Sollen also nur neue Objekte vorgeschlagen werden oder auch Objekte welche nur aktualisiert wurden?

Export XML

Hiermit können Sie eine XML-Datei für den Seitenbetreiber erstellen und auf dem Server abspeichern lassen. Dies ist sinnvoll für eventuelle Überprüfungen oder eine Weiterverarbeitung.

Export E-Mail

Dieser Parameter nimmt eine E-Mail-Adresse entgegen an die gegebenenfalls die XML-Datei geschickt werden kann.

3. Searchagent-Aufgabe speichern

Sobald Sie die Aufgabe gespeichert haben, befinden Sie sich wieder in der Aufgabenliste, in der nun auch die Searchagent-Aufgabe auftaucht. 
Wenn Sie eingestellt haben, dass die Aufgabe Logeinträge führen soll, so finden Sie diese unter dem Menüpunkt Logs .

Ist Ihre Searchagent-Aufgabe freigegeben und der Cronjob korrekt aktiviert, so werden die Arbeitsschritte der Searchagent-Aufgabe nun in dem von Ihnen definiertem Intervallen regelmäßig stattfinden.

3 yrs ago