Sprach Overrides

Mit Hilfe sogenannter Sprach Overrides können Sie alle Texte, welche PRIME seinerseits ausgibt an Ihre Bedürfnisse anpassen.

Einführung

Wie jede Joomla Erweiterung nutzt auch PRIME eine Menge an sogenannten Sprachkonstanten. Sprachkonstanten sind fest definierte Wörter, welche von der Software verwendet werden.
Als Beispiel können Wörter wie Objekte, Doppelhaushälfte, Kurzbeschreibung usw. dienen.

Es gibt auch Sprachkonstanten die mehrere Wörter und ganze Sätze beinhalten:

  • "Wenn Sie die Seite verlassen gehen Ihre ungespeicherten Eingaben verloren."
  • "Grundstücksfläche, nicht zu Verwechseln mit Grundfläche eines Bauwerkes"
  • "Verkaufsfläche in m²"

Solche Sprachkonstanten befinden sich in sogenannten Sprachdateien. PRIME umfasst momentan ca. 2000 Sprachkonstanten je Sprache.

In solchen Dateien, wie z.B. de-DE.com_prime.ini für die deutsche Sprachdatei, stehen Einträge wie:

COM_PRIME_ANZAHL_ZIMMER_TIP="Gesamtzahl aller Zimmer"

in der englischen en-GB.com_prime.ini entsprechend:

COM_PRIME_ANZAHL_ZIMMER_TIP="Total number of all rooms"

An erster Stelle sehen Sie die eigentliche Sprachkonstante. Dahinter den passenden Text der jeweiligen Sprache.

Diese Sprachkonstante ist es nun, die Sie bei Individualisierungen anpassen können.

Die hier beschriebenen Sprach-Overrides sind updatefähig. Das bedeutet die Anpassungen werden, egal welches Joomla oder PRIME Update Sie einspielen, bestehen bleiben.

Ein Beispiel

Nehmen wir an, Sie oder Ihr Kunde möchten im Kontaktformular bei der Eingabe der Nachricht nicht Ihre Nachricht am Eingabefeld stehen haben, sondern etwas freundlicheres.

Ansicht der Expposé-Ansicht für die ein Sprach Override angelegt werden soll.

Den Namen der Sprachkonstante kennen Sie nicht, aber Sie wissen, das Ihr Text Ihre Nachricht lautet.

1. Backend

Im Backend wechseln Sie auf Erweiterungen Sprachen Sprachen im Joomla Backend anzeigen lassen.

Dort wählen Sie den Punkt Overrides: Anzeigen der Ansicht für Sprach Overrides

Viel sollte bei einer neuen Seite nicht zu sehen sein: Ansicht der Overrides

In der folgenden Auswahl bestimmen Sie für welche Sprache und in welchem Bereich Sie die Anpassung durchführen wollen.
Site steht dabei für das Frontend und Administrator für das Backend.

Da diese Anpassung im Frontend in Deutsch stattfinden soll wählen Sie German - Site.

Anzeige der Sprach Overrides für die deutsche Version des Frontends

Nachdem Sie auf den Neu Button geklickt haben, befinden Sie sich in der Bearbeitungsmaske. Hier müssen Sie zunächst die richtige Sprachkonstante finden.
Im Suchfeld geben Sie den zu suchenden Text ein. In diesem Fall also Ihre Nachricht:

Neues Sprach Override anlegen

Nachdem Sie den Text eingegeben haben und auf Suchen klicken erscheinen alle passenden Treffer dazu. Hier sehen Sie auch, dass die dazugehörige Sprachkonstante COM_PRIME_YOUR_MESSAGE lautet.

Suche nach vorhandene Sprachkonstanten

In diesem Fall gibt es nur einen Treffer. Auf diesen klicken Sie, um ihn in die Eingabefelder zum Anpassen zu übernehmen:

Vorhandene Übersetzung der Sprachkonstante anklicken und bearbeiten

Das bearbeitete Feld sieht wie folgt aus: Geänderter Text für die Sprachkonstante

Nachdem Sie auf Speichern geklickt haben erscheint es in der Liste. Das Sprach-Override ist nun fertig und sollte im Frontend zu sehen sein. Gespeichertes Sprach Override wird in der Liste der Overrides angezeigt.

Das angelegte Sprach-Override greift bei der Darstellung im Frontend. Die durch das Sprach Override geänderte Übersetzung im Frontend

1 yr ago