Business Agency Portal

Mehrsprachigkeit einrichten

Die Mehrsprachigkeit von PRIME ist eng mit den Mehrsprachigkeits-Features des zugrundeliegenden Joomla CMS verbunden. Um in PRIME mehrsprachige Inhalte zu erfassen sollte also zunächst die Unterstützung für mehrsprachige Inhalte in Joomla eingerichtet werden. Dies hier zu beschreiben würde den Rahmen sprengen und daher verweisen wir auf unzählige Tutorials (Anleitungen) und Videos im Internet zum Thema Joomla Mehrsprachigkeit.

Sobald dies geschehen ist und die Sprachen eingerichtet sind, welche auf Ihrer Webseite zum Einsatz kommen, ist PRIME bereit, mehrsprachige Immobiliendaten zu verarbeiten.

Die Stammsprache

Die Stammsprache bestimmt, auf welche der eingerichteten Sprachen zurückgefallen wird, wenn keine mehrsprachigen Inhalte für eine der anderen Sprachen vorhanden sind.

Die Stammsprache wird durch die in Joomla festgelegte Standard-Sprache bestimmt:

Joomla Standardsprache

Wenn Sie nur eine Sprache, z.B. Deutsch nutzen wollen, müssen Sie alle anderen möglicherweise installierten Sprachen aus dem System entfernen.

Die Stammsprache sehen Sie in den PRIME Basis Einstellungen. Das Feld dient nur der Information:

PRIME Stammsprache

Sobald die Mehrsprachigkeit verfügbar ist, bietet PRIME erweiterte Eingabemöglichkeiten, welche sich an verschiedenen Stellen der Software zeigen.

Mehrsprachigkeit bei der Objektbearbeitung

Bei der Objekteditierung erscheint neben Felder, welche übersetzt werden können je Sprache ein Reiter:

PRIME Stammsprache

PRIME Stammsprache

Hier ein Beispiel für den Bereich Freitexte:

PRIME Stammsprache

Mehrsprachigkeit in der Vorlagenverwaltung

In der Vorlagenverwaltung sehen Sie welche Vorlagen bereits übersetzt worden sind (grün) und welche noch keine Übersetzungen haben (rot).

PRIME Stammsprache

In den einzelnen Vorlagen können Sie wieder mit den Sprachreitern zwischen den Übersetzungen wechseln:

PRIME Stammsprache

3 yrs ago